KontaktPortrait Nicola Falk-Lübeck Ferninstitut Falk

Sie haben Fragen?

Rufen Sie mich an:
Tel.: 089 746 889 80

oder schreiben Sie uns:
Fax: 089 746 889 81
E-Mail: info@touristikausbildung.de

oder nutzen Sie dieses Kontaktformular:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gratis Downloads

               

  • Hier erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf die Infobroschüre, sämtliche Kalender, E-Books und ein Interview über unsere Ausbildung als mp3.
  • Einfach NUR Ihre E-Mail Adresse angeben. Prüfen Sie dann bitte Ihren Posteingang um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Sie erhalten umgehend Zugang zum Downloadbereich!
  • Ihre Daten sind bei uns 100% sicher und werden niemals weitergegeben. Da Sie unsere E-Mails jederzeit abbestellen können, achten wir sehr darauf, dass wir Ihnen nur nützliche Informationen zusenden.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was suchen Sie?

Get Social

Lerninhalte2018-08-08T14:32:00+00:00

Lerninhalte leicht verständlich

Die Lernin­halte orien­tieren sich am Lehrplan für die Ausbil­dung zur Touris­mus­kauf­frau, zum Touris­mus­kauf­mann (ehemals Reise­ver­kehrs­kauf­frau, Reise­ver­kehrs­kauf­mann) inklu­sive aller Wahl- und Zusatz­qua­li­fi­ka­tionen.

Lernma­te­rial in Neuauf­lage, vollständig aktua­li­siert, März 2018

Lerninhalte Tourismuskauffrau

1. Lernpaket

Touris­ti­sches Fachwissen

Allge­meine Touris­tik­lehre
Grund­lagen, System des Tourismus, touris­ti­sche Nachfrage, touris­ti­sches Angebot, Touris­mus­wirt­schaft und -politik, Organi­sa­tionen und Verbände

Fachüber­grei­fendes Wissen

Wirtschafts­lehre
Grund­be­griffe, Unter­neh­mens­formen, Markt und Preis, Geld und Währung, Einlagen- und Kredit­ge­schäfte, Zahlungs­ver­kehr

Reise­ver­kehrs­geo­gra­phie

Übersee
Geogra­phi­sche Grund­be­griffe, Afrika, klassi­sche Reise­ziele, Nordame­rika, Mittel­ame­rika, Südame­rika, Reise­ge­biete Asiens, Austra­lien und Neusee­land, Insel­ziele

Lerninhalte Tourismuskaufmann

2. Lernpaket

Touris­ti­sches Fachwissen

Hotels + Gaststätten
Entwick­lung des Gastge­werbes, Betriebs­arten, Betriebskunde Hotel, Zusam­men­ar­beit von Hotel und Veran­stalter, Vertrags­arten und Rechts­vor­schriften

Reise­lei­tung + Anima­tion
Berufs­bild des Reise­lei­ters, Funktion des Reise­lei­ters, Organi­sa­tion, Planung und Inhalte der Reise­lei­tung, Anima­tion, der Anima­teur, Aufga­ben­stel­lung, Kernbe­reiche und Inhalte der Anima­tion

Fachüber­grei­fendes Wissen

Recht + Versi­che­rung (Neues Reise­recht seit 01.07.18)
Recht­liche Grund­lagen, Rechts­ver­hältnis und Rechts­ge­schäft, der Vertrag, Vertrags­partner des Reise­büros und des Reise­ver­an­stal­ters, der Reise­ver­trag, Haftungs­fragen, Rechte und Pflichten, Reise­ver­si­che­rungen

Reise­ver­kehrs­geo­gra­phie

Europa Süd
Frank­reich, Spanien, Portugal, Marokko, Tunesien, Ägypten, Italien, Slowe­nien, Kroatien, Griechen­land, Türkei

Lerninhalte Reiseverkehrskauffrau

3. Lernpaket

Touris­ti­sches Fachwissen

Schiff + Bus
Seerei­se­ge­schäft, Kreuz­fahrten, Fähr- und Fracht­schiffs­reisen, Bustou­ristik, Busrei­se­arten, Recht­liche Vorschriften

Bahn
Allge­meine Grund­lagen, Nachschla­ge­werke, Netz der Bahn, Zuggat­tungen, Service­leis­tungen, Fahraus­weise, Sparan­ge­bote inner­deutsch und im grenz­über­schrei­tenden Verkehr

Flugzeug + Autover­mie­tung
Grund­lagen des Flugver­kehrs, Organi­sa­tion und Haftung, Flugver­kehr, Flughäfen, Flugge­sell­schaften, Flugpläne, Flugti­ckets und -tarife, Gepäck­be­stim­mungen, Fachle­xikon, Mietwagen, Verkauf und Abwick­lung

Fachüber­grei­fendes Wissen

Kaufmän­ni­sches Rechnen
Bruch­rechnen, Dreisatz, Ketten­satz, Durch­schnitts­rechnen, Prozent­rechnen, Währungs­rechnen, Devisen­rechnen

Reise­ver­kehrs­geo­gra­phie

Europa Nord
Länder­über­blick, Landschaften, Klimate, westeu­ro­päi­sche Länder, nordi­sche Länder, balti­sche Länder, osteu­ro­päi­sche Länder, zwei Länder im Detail

Lerninhalte Reiseverkehrskaufmann

4. Lernpaket

Touris­ti­sches Fachwissen

Reise­ver­an­stalter + Reise­mittler
Reise­ver­an­stal­ter­markt, Leistungen und Tätig­keiten des Reise­ver­an­stal­ters, Reise­mitt­ler­branche, Aufgaben des Reise­mitt­lers, Compu­ter­grund­wissen,  Internet, Reser­vie­rungs­sys­teme, Beratungs­sys­teme für Reise­büros + E-Learning: Amadeus (Buchungs­system)

Geschäfts­rei­se­ver­an­stalter
Veran­stalter im Geschäfts­rei­se­ver­kehr, Planung und Durch­füh­rung geschäft­li­cher Veran­stal­tungen, Incentive-Tourismus, Konzep­tion von Incen­tives

Kuren + Fremden­ver­kehr
Grund­lagen und Tätig­keiten im Deutschland-Tourismus, Kurwesen, Kurorte, Recht­liche Grund­lagen, Gesund­heits­ur­laub, Wellness

Fachüber­grei­fendes Wissen

Marke­ting
Grund­lagen, Marke­ting im Tourismus, Struktur und Entwick­lung des Reise­marktes, Markt­stra­te­gien, Marke­ting­pla­nung

Reise­ver­kehrs­geo­gra­phie

Europa Mitte 
Deutsch­land, Öster­reich, Schweiz, Wissens­wertes, Verkehrs­träger, Touris­mus­ge­biete und Touris­mus­orte

Wir lernen lieber gedruckt und Sie?

Tourismuskauffrau, Tourismuskaufmann, Reiseverkehrskauffrau, Reiseverkehrskaufmann

Ganz bewusst haben wir uns entschieden, Sie in erster Linie mit gedruckten Lernheften zu belie­fern. Sie sind einla­dend gestaltet und werden ständig aktua­li­siert. Handge­macht sind sie zwar aufwän­diger in der Herstel­lung, aber es lohnt sich doppelt. So können Sie wichtige Textstellen markieren, wesent­liche Aussagen unter­strei­chen und kleine Skizzen und Symbole hinzu­fügen. Das fördert nicht nur den Lernef­fekt, sondern erhöht auch den Lernspaß. Und so ganz nebenbei ist Lernen vom Papier weniger ermüdend. Und sollten Sie dann doch mal auf Ihrem PC, Tablet oder Smart­phone etwas wieder­holen wollen, können Sie jeder­zeit die Lernhefte als pdf-Dateien anfor­dern. Dieser Service ist selbst­ver­ständ­lich kosten­frei.

Dass wir mit dem Print­ge­danken nicht alleine sind, zeigt auch folgende neuro­wis­sen­schaft­liche Lerntest­studie:  „Gedrucktes wirkt nachhal­tiger und verbleibt länger im Gedächtnis als Infor­ma­tionen, die nur am Bildschirm gelesen werden. Gedrucktes ist offen­sicht­lich im Vergleich zu elektro­ni­schen Medien das einpräg­sa­mere Medium, wobei der Blick in das Gehirn belegte, dass das Gedruckte eine inten­si­vere Lernleis­tung auslöst. Bei der Erinne­rung an auf Papier präsen­tierten Inhalten werden zusätz­lich Gehirn­areale aktiviert, die beim Ertasten und Berühren eine Rolle spielen, was die Gedächt­nis­leis­tung vermut­lich unterstützt.“Holst, Chris­tian (2012). Papier schlägt Bildschirm. Neuro­wis­sen­schaft­liche Studie zur Recall-Leistung von Print- und Online-Medien. Siegfried Vögele Institut. (Stangl, 2018). http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/MEDIEN/Medien-Lernen.shtml

Unsere Infobro­schüre und andere Gratis-Download-Produkte finden Sie hier ←KLICK.

„Würde es immer wieder machen, da man wirklich intensiv etwas über die einzelnen Fachbe­reiche gelernt hat, mehr und besser als eine Ausbil­dung zur Reise­ver­kehrs­kauf­frau im Reise­büro.”

Julia K. aus Rosen­heim, Restau­rant­fach­frau

„Der Aufbau der Lernhefte war klar und übersicht­lich. Selbst bei absolut unbekannten Themen im Tourismus konnte man sich recht leicht zurecht­finden.”

Ruth S. aus Mainz, Erzie­herin

„Die Lektionen waren allesamt inter­es­sant, ich kann nicht behaupten, dass mich eine gelang­weilt hätte. Nachdem ich das Lernen wieder gelernt hatte, ging mir vieles leichter von der Hand.”

Kirsten S. aus München, Einzel­han­dels­kauf­frau

„Sogar Themen­lehr­in­halte, in denen ich in der Schule schlecht war (Wirtschaft, Rechnen) haben mir keine Probleme gemacht.”

Elisa­beth B. aus Wörth, Sozial­ver­si­che­rungs­an­ge­stellte

„Ja, die Lernin­halte gingen gut inein­ander über. Leicht und verständ­lich geschrieben. Nicht ermüdend durch den großen Zeilen­ab­stand.”

Kerstin A. aus Rüssels­heim, Flugbe­glei­terin

„Das 1. Paket hat mir sehr gut gefallen, beson­ders die Tipps in der Einfüh­rungs­mappe haben mir geholfen.“

Stefanie M. aus Langen­hagen, Fremd­spra­chen­kor­re­spon­dentin

„Auch die 4. Lernein­heit war mal wieder sehr inter­es­sant durch zu arbeiten. Meiner Meinung nach mal wieder eine hervor­ra­gende Zusam­men­stel­lung der Themen­ge­stal­tung.”

Stefan W. aus Göttingen, Hotel­kauf­mann

„Ich war sehr positiv überrascht über die große Vielfalt der Lernin­halte. In den Lernheften ist der gesamte Unter­richts­stoff ähnlich der Reise­ver­kehrs­kauf­frau genau und umfas­send erklärt. Danke für die gute Betreuung.”

Rita R. aus Berlin, Sozial­päd­agogin

„Die Lernhefte waren sehr realis­tisch und praxisnah aufge­baut. D.h. ähnlich der IHK Ausbil­dung zum Touris­mus­kauf­mann.”

Armin H. aus Uffing, Heizungs­bauer

„Trotz Abschluss werden mir die Hefte auch weiterhin inter­es­sante Lektüre sein. Jedes Lernpaket war eine spannende Überra­schung.”

Claudia L. aus Lünen, Zahnarzt­hel­ferin