Erfolgsgeschichten, die Mut machen

BEWERTUNGEN UND ERFAHRUNGSBERICHTE

Fernstudiumcheck Siegel

Lesen Sie unsere Lehrgangs­be­wer­tungen. Fernstu­di­um­check ist ein unabhän­giges Bewer­tungs­portal, das Erfah­rungs­be­richte zu Fernstudien- und Fernlehr­gängen veröf­fent­licht. Hier können Sie Erfah­rungen mit unserer Touris­mus­aus­bil­dung nachlesen: → www.fernstudiumcheck.de/fernstudium touristikfachkraft/bewertungen

Unsere Weiter­emp­feh­lungs­rate liegt aktuell sogar bei 100 Prozent! Insbe­son­dere die Flexi­bi­lität wurde hervor­ra­gend bewertet (4,9 von 5 Sternen), dicht gefolgt von Studi­en­in­halten, Preis-Leistungs-Verhältnis und Betreuung (4,8 von 5 Sternen).

Ausgezeichnet als Top fernschule

Fernstudiumcheck Auszeichnung 2022 Freuen Sie sich auf eine Fernschule mit Auszeich­nung. Aufgrund von Bestnoten, die wir von unseren Studie­renden erhalten haben, gehören wir auch 2022 wieder zu den belieb­testen Fernschulen Deutsch­lands. Es wurden 16.334 Bewer­tungen von 385 Insti­tuten aus dem Jahr 2021 ausge­wertet.

Eigent­lich wollen wir ja nur eine ausge­zeich­nete Touris­mus­aus­bil­dung anbieten. Dass man uns dabei mit Awards beschenkt, freut uns umso mehr. Hier können Sie das das Ranking einsehen: http://www.fernstudiumcheck.de/award/beliebteste-fernschulen

Rezensionen und Erfahrungen mit der Tourismusausbildung

Post von erfolg­rei­chen Abgän­gern

„Sie haben es mir möglich gemacht, meinen Traum zu verwirk­li­chen.”

Alina aus Spalt, Dolmet­scherin

„Ganz beson­ders gut fand ich die Korrek­turen der Klausuren. Ganz indivi­duell wurde korri­giert und somit neue Denkan­stöße gegeben. Auch Lob wurde ausge­spro­chen.”

Stefanie aus Ottobeueren, Einzel­han­dels­kauf­frau

„Die Lernhefte waren sehr gut struk­tu­riert und ich fand es sehr einfach mir die Inhalte zu merken.”

Martina aus Ettlingen, Frisörin

„Mir hat die Bearbei­tung der Lernhefte viel Spaß gemacht und ich konnte viel lernen. Die Betreuung war super.”

Christin aus Buxte­hude, Schiff­fahrts­kauf­frau

„Tolles Fernstu­dium für nebenbei :) hat viel Spaß gemacht! Kosten­lose Verlän­ge­rung war super für private Unregel­mä­ßig­keiten.”

Cornelia aus Lever­kusen, Hotel­fach­frau

„Ich profi­tiere sehr von dem bei Ihnen erwor­benem Wissen und kann es fast täglich anwenden.”

Burchard aus Finnland, Sozial­päd­agoge

„Ich habe sehr gute Erfah­rungen mit dem Fernstu­dium im Tourismus gemacht. Würde mich jeder­zeit wieder für Sie entscheiden. Weiter so!”

Sonja aus Kaarst, Zahnarzt­hel­ferin

„Nach der Ausbil­dung hab ich mich um ein Studium „Inter­na­tional Business and Manage­ment“ beworben. Ich denke, dass die Ausbil­dung zur Zulas­sung sehr beigetragen hat.”

Nico aus Coesfeld, Student

„Durch das durch ihre Hilfe mir angeeig­nete Fachwissen, habe ich mein Allge­mein­wissen (branchen­fremdes) wesent­lich erwei­tert und glaube jetzt eine fundierte Grund­lage für einen Querein­stieg zu besitzen!”

Ingolf aus Branden­burg, Diplom­sport­lehrer

„Schön fand ich, dass ich soweit es wollte auch sozusagen „in Ruhe“ arbeiten konnte, aber auch zu wissen, dass ich jeder­zeit Hilfe und Infos erhalten konnte, sofern ich dies benötige.”

Pamela aus Regens­burg, Sozial­ar­bei­terin

„Würde es immer wieder machen, da man wirklich intensiv etwas über die einzelnen Fachbe­reiche gelernt hat, mehr und besser als eine Ausbil­dung zur Reise­ver­kehrs­kauf­frau im Reise­büro. Ich habe sehr gute Erfah­rungen mit dem Fernstu­dium in der Touristik gemacht.”

Julia aus Rosen­heim, Restau­rant­fach­frau

„Der Aufbau der Lernhefte war klar und übersicht­lich. Selbst bei absolut unbekannten Themen im Tourismus konnte man sich recht leicht zurecht­finden.”

Ruth aus Mainz, Erzie­herin

„Die Lektionen waren allesamt inter­es­sant, ich kann nicht behaupten, dass mich eine gelang­weilt hätte. Nachdem ich das Lernen wieder gelernt hatte, ging mir vieles leichter von der Hand.”

Kirsten aus München, Einzel­han­dels­kauf­frau

„Sogar Themen­lehr­in­halte, in denen ich in der Schule schlecht war (Wirtschaft, Rechnen) haben mir keine Probleme gemacht. Danke für den Hinweis auf Fernstu­di­um­check”

Elisa­beth aus Wörth, Sozial­ver­si­che­rungs­an­ge­stellte

„Ja, die Lernin­halte gingen gut inein­ander über. Leicht und verständ­lich geschrieben. Nicht ermüdend durch den großen Zeilen­ab­stand.”

Kerstin aus Rüssels­heim, Flugbe­glei­terin

„Ich bin begeis­tert, dass tatsäch­lich alle Gebühren inklu­sive sind, ich mir jetzt noch nicht einmal mehr einen Atlas kaufen muss. Außerdem schätzte ich die schönen „Zugaben“, Zwischen­fragen und Kartei­karten.“

Stefanie aus Langen­hagen, Fremd­spra­chen­kor­re­spon­dentin

„Super fand ich, dass die Klausuren kein Wieder­käuen von Textab­schnitten erfor­derten, sondern Eigen­in­itia­tive und Anwen­dung des Lernstoffes. Die tollen Themen der Arbeits­auf­gaben haben mir großen Spaß gemacht.”

Carolin aus München, Diplom Geografin

„Durch das syste­ma­ti­sche Zusam­men­stellen der jewei­ligen Lektionen und die bunten Kartei­karten zu den jewei­ligen Themen hat man die Möglich­keit gehabt, zielge­recht zu lernen und die Themen zu vertiefen.”

Stefan aus Göttingen, Hotel­kauf­mann

„Durch die Begriffs­er­klä­rungen und Zusatz­infos in der Sonder­spalte habe ich nicht nur Kennt­nisse im Touris­tik­be­reich gewonnen, sondern nebenbei auch noch meine Allge­mein­bil­dung verbes­sert. Gerne gebe ich 5 Sterne auf Fernstu­di­um­check.”

Gabriele aus Salem, Verwal­tungs­an­ge­stellte

„Als positiv werte ich für mich, dass mir entgegen meiner damaligen schuli­schen Leistungen plötz­lich Sachen wie Geogra­phie Spaß machen: Es kommt halt immer auf die Verpa­ckung an!”

Linda aus Leiders­bach, Rechts­an­walts­ge­hilfin

„Super Konzept, sonst hätte ich wahrschein­lich nicht die Entschlos­sen­heit besessen, die Umschu­lung so schnell abzuschließen.”

Uwe aus Berlin, Diplom Finanz­wirt

„Ich möchte Ihnen noch gerne mitteilen, dass ich begeis­tert bin von dieser Art des Lernens. Ein echtes Studium-Erlebnis.”

Claudia aus Erfurt, Arzthel­ferin

„Sehr hilfreich waren die Zwischen­fragen und auch die Möglich­keit Kartei­karten anzulegen. Gut gefallen hat mir auch, dass Fragen auf Zusatz­blät­tern ebenfalls beant­wortet wurden.”

Vanessa aus München, Diplom­be­triebs­wirtin

„Sehr wertvoll sind auch die Bewer­bungs­hin­weise. In solch kompri­mierter Form hatte ich diese bis jetzt noch nicht angeboten bekommen.”

Frank aus Radegast, System­tech­niker

„Bei jedem Lekti­ons­paket ein neues Thema, abwechs­lungs­reich, auch immer inter­es­sante Beilagen (Zeitschriften oder Bücher).”

Andrea aus Garmisch-Partenkirchen, Hotel­fach­frau

„Ich hab mich sehr über die super gute und unkom­pli­zierte Bearbei­tung Ihrer­seits gefreut. Heutzu­tage leider selten geworden. Großes Lob.”

Petra aus Harnbrü­cken, Lehrerin

„Vielen Dank für Ihre Hilfs­be­reit­schaft bei den Erklä­rungen von Lernin­halten. Die Erreich­bar­keit der Touris­mus­schule zur Klärung von Fragen war wirklich sehr gut.”

Oleksander aus Konstanz, Jurist

„War eine spannende Zeit, Dank toller Unter­lagen und vielen Erklä­rungen.“

Vivianne aus Straß­burg, Stewar­dess

„Nicht nur die Noten, sondern auch die Randbe­mer­kungen haben mir geholfen. Falsche Antworten wurden verbes­sert und erklärt- wie Esels­brü­cken.”

Lucie aus Bad-Kohlgrub, Kunst­hand­wer­kerin

„Vor allem war ich mit den positiven Anmer­kungen sehr zufrieden, auch die Kritik bzw. Korrektur empfand ich als berei­chernd. Und da einiges angemerkt war, zeigt mir, das Sie die Klausuren gewis­sen­haft studiert haben.”

Jenny aus Frank­furt, Indus­trie­kauf­frau

Staatliche Zertifizierung

Die Staat­liche Zentral­stelle für Fernun­ter­richt (ZFU) ist die für die Länder zustän­dige Behörde im Sinne des Fernun­ter­richts­schutz­ge­setzes (FernUSG).

Die ZFU prüft, ob ein Lehrgang den Anfor­de­rungen des Fernun­ter­richts­schutz­ge­setzes entspricht, ob Lehrgänge fachlich und didak­tisch für den Fernun­ter­richt geeignet sind. Die Ziele eines Lehrgangs müssen erreichbar sein, der Vertrag und die Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien den gesetz­li­chen Anfor­de­rungen entspre­chen. Im Turnus von drei Jahren werden die zerti­fi­zierten Studi­en­gänge erneut überprüft (rezer­ti­fi­ziert).

Erstzer­ti­fi­zie­rung unserer Ausbil­dung zur Touris­tik­fach­kraft : 1997 → www.zfu.de/

hier anmelden

Das könnte Sie noch interessieren